Oktober

November

Dezember

Januar

Veranstaltungen mit Warteliste:

Begonnene Veranstaltungen

Kürzlich begonnen

Vor Längerem begonnen

Veranstaltungen anzeigen



„Begeisterung ohne Wissen ist wie Rennen in der Dunkelheit.“

(Nordamerikanisches Sprichwort)


 

Liebe vhs Freundinnen und Freunde,


vor uns allen steht ein Herbst / Winter voller Unwägbarkeiten. Es ist eine besondere Zeit, die sowohl unseren Zusammenhalt als auch die Reflexion jedes Einzelnen über seine Gewohnheiten und das derzeitige Weltgeschehen erfordert.


Bildung kann auch und gerade in solch bewegten Zeiten, wie wir sie derzeit erleben, einen wesentlichen Beitrag leisten: Den eigenen Horizont erweitern, Zusammenhänge verstehen, sich entwickeln, neu ausrichten und aktiv einbringen.

Doch Bildung kann und darf noch mehr: Kommt Bildung mit echter Begeisterung zusammen, hat dies eine nachhaltig positive Auswirkung auf die Entwicklung eines Individuums und somit auch auf das große Ganze. Darum möchten wir mit unseren Angeboten neben der reinen Vermittlung von Wissen auch das gemeinschaftliche Miteinander befördern und echte Begeisterung für das Neue erwecken!



Begeisterung für …


... die Sprache, die Ihnen eine neue Welt eröffnet!

... den IT Kurs, der Ihnen den nächsten Karriere-Sprung ermöglicht!

... das Verbraucherbildungs-Angebot, das Ihnen ganz konkret im Alltag hilft!

... die Sportart, bei der Sie über sich selbst hinauswachsen können!

... den Vortrag über ein Thema, das Sie brennend interessiert!

... den Kochkurs, der Ihre ganze Familie erfreut!

... den Kreativ-Workshop, der ungeahnte Fähigkeiten aus Ihnen herausholt!

... das Entspannungsangebot, das Sie nach einem stressigen Tag wieder in die Ruhe bringt.




 

Erleben und teilen Sie unsere Begeisterung für Bildung mit unserem neuen Herbst- Winterprogramm 2022/23!



Herzliche Grüße,


Sonja Franke & Gabriele Rambaldini

die Geschäftsführerinnen Ihrer Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH

 



hier können Sie uns aktuelles Programmheft als PDF Datei downloaden:






Unser NEUES Herbst- / Winter Programm ist JETZT hier ONLINE verfügbar.



Schnell anmelden und Lieblingskurse sichern!



Das Herbst-/Wintersemester startet am 12.09.2022









Aktuelle Impressionen aus dem Kursgeschehen der vhs OAL Mitte

Vortrag und Ausstellung von Dr. Markus Breitenbach im Roten Schloss zu Unterthingau: „Ursprung und Darstellung unserer Sternenbilder"

(v.l. Dr. Markus Breitenbach, Barbara Bürckner; vhs Fachbereichsleitung Gesellschaft, Teilnehmerin)



Bild links: „Rilke Lesung“ von Schauspielerin Iris Kunz in der Stadtbücherei Marktoberdorf

(v.l. Larissa Kleybor; Leitung der Stadtbücherei MOD / Iris Kunz / Barbara Bürckner; vhs Fachbereichsleitung Kultur)


Bild Mitte: Vortrag „Grandioser Westen Kanadas“ von Winfried Kröner in Bidingen

(v.l. Barbara Bürckner; vhs Fachbereichsleitung Gesellschaft / Winfried Kröner / Franz Martin; 1. Bürgermeister von Bidingen)


Bild rechts: Vortrag „Der Weg zum eigenen Buch“, Andreas Fecker, Schriftsteller

(v.l. Barbara Bürckner; Fachbereichsleitung Kultur / Larissa Kleybor; Leitung der Stadtbücherei MOD / Andreas Fecker)




Bildserie aus dem DO-IT-YOURSELF Kurs "Upcycling Buchkunst" im Makerspace MachbarMOD (copyright Larissa Kleybor)








Die neue Geschäftsführung

Ihrer Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH

Führungswechsel bei der neuen Volkshochschule


Nach dem Ausscheiden von Friedel Wegner, welcher seine Tätigkeit als Geschäftsführer für Verwaltung und  Finanzen der neuen Bildungs-gGmbH zum 31.03.2022 beendete, hat sich die Führungsebene der Volkshochschule Ostallgäu Mitte gGmbH neu strukturiert.


Sonja Franke, ehemals Geschäftsführung Pädagogik, übernimmt nun die hauptamtliche Geschäftsführung  der Bildungseinrichtung und wird in der Führungsebene von Frau Gabriele  Rambaldini unterstützt. Diese hat zum 01.04.2022 das Amt der ehrenamtlichen  Geschäftsführung übernommen. Frau Rambaldini ist bei der vhs OAL Mitte  hauptamtliche Fachbereichsleitung der Programmbereiche Gesundheit, Sprachen und  Gesellschaft, sowie Standortleitung der Außenstelle Obergünzburg.


Gemeinsam blicken die beiden Geschäftsführerinnen positiv und  motiviert in die Zukunft:


„Unser Ziel ist es, für die Bürgerinnen und Bürger im  gesamten mittleren Ostallgäu und teils auch darüber hinaus, bedarfsgerechte, lebensnahe und leicht zu erreichende Bildungsangebote zu schaffen. Hierfür brauchen wir nicht nur eine ausgereifte Organisationsstruktur, sondern auch einen lebendigen  Austausch mit unseren Partner Kommunen im mittleren Landkreis. Mit der Gründung  unserer gGmbH und deren Weiterentwicklung sind wir hierfür auf dem besten Weg!“